Donleon

Denbora mugimenduan  20 ordu 34 minutu

Iraupena  8 egun ordu bat

Koordenatuak 41632

Noiz igoa 5 de agosto de 2019

Noiz egina agosto 2019

  • Balorazioa

     
  • Informazioa

     
  • Erraza jarraitzeko

     
  • Ingurunea

     
-
-
2.793 m
209 m
0
229
457
914,64 km

Ikusita 6143 aldiz, jaitsita 146 aldiz

Nondik gertu: Locarno, Cantone Ticino (Switzerland)

Der Offroad Trip kann in 7 Tagen ohne Zeitdruck absolviert werden. Teilstrecken von Berg zu Berg müssen über normale Strassen erfolgen.

Wegbeschrieb:
Susa - Colle delle Finestre - Colle dell’Assietta - Colle Bleiger - Colle Basset - Monte Pramand - Monte Jafferau - Col de Sommeiller 3009m - (Tunnel) Col du Parpaillon 2881m - Lac de Serre Poncon - Lac du Mont Cenis - Susa
foto

Picknick Place Hunger!!!

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Foto

foto

Tunel du Parpaillon

foto

Foto

9 iritzi

  • Kevin bräutigam 22-jun-2020

    Wie sieht es mit bewilligungen aus?

  • argazkia Donleon

    Donleon 22-jun-2020

    Brauchst keine..

  • stani thegiant 25-jul-2020

    Bringe ich mein Auto mit dem Heli zum Trail?

  • argazkia Donleon

    Donleon 26-jul-2020

    Vorerst: Negativ Kommentare sind hier nicht willkommen. Falls du dich mal mit der Karte auseinandersetzt, da wird dir geholfen. Du kannst doch starten wo du gerne möchtest. Auch mit Heli möglich!

  • Kevin bräutigam 27-jul-2020

    Ist das die sogenannte linguinische grenzkammstrasse (lgks)?

  • argazkia Donleon

    Donleon 27-jul-2020

    Hi Kevin, gib mal „Tende Ligurische Kammstrasse Tende“ ein. Finde den Trail von 4x4chef wirklich gut wenn du die Kammstrasse fahren möchtest. Gruss

  • Polling Stefan 29-ago-2020

    Hi Donleon, kann mann die route auch mit einem 2.30 breiten offroad Anhänger machen?

  • argazkia Donleon

    Donleon 29-ago-2020

    Hi Stefan, gute Frage! Etwa 40cm breiter als mein JK. Schon sehr breit. Es sind auch einige enge Stellen, Vor allem bei den Serpentinen könnte es etwas Geschick benötigen. Müsste grundsätzlich gehen. Aber ohne Gewähr. Grüsse Leon

  • Polling Stefan 30-ago-2020

    Hi Donleon, Danke für deine Auskunft. Gruss Stefan

Nahi izanez gero edo ibilbide hau